Divertikulitis

An alle Divertikulitis-Betroffenen:

»So backen Sie ohne Reue, wenn Sie an Divertikulitis leiden.«



Diese Seite behandelt ein Gesundheitsthema. Sie dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose. Die Abgrenzung von anderen Krankheiten mit ähnlichen Beschwerden ist abhängig von einer sorgfältigen Anamnese und Untersuchung des Patienten durch einen Arzt.
"Liebes Ersa-Team, leider habe ich nicht die email Adresse von Frau Wiesel. Es wäre schön, wenn Sie mein Mail weiterleiten würden.

Seit 1989 habe ich Divertikulitis, bereits bei einer OP vor 10 Jahren 40cm Darm abgeschnitten bekommen. Es kommen immer wieder Schübe, gerade habe ich 12kg abgenommen und die Notüberweisung des Arztest in der Tasche!

Die beiden Bücher, welch ich bei Ihnen bestellt habe, sind für mich wie eine Offenbarung. Endlich spricht jemand mal richtig an, um WAS es geht! Bringt alles auf den Punkt und man kann sich mit der Ernährung darauf einstellen. Super! Keiner meiner Ärzte (Internist, Proktologin + Gastroenterologe) haben auch nur annähernd das angesprochen, was in den Büchern steht.

Niemand hat auf 'Intoleranzen' hingewiesen oder ähnliches. Ich hoffe, dass ich - mit Ernährungsumstellung etc. - die nächsten Jahre ohne Schübe erleben werde. Vielen Dank und beste Grüße für eine friedvolle Advents- und Weihnachtszeit aus München
" Ihre M.W.

"Vielen Dank für den Tipp. Ich bin sowohl Besitzer dieses Buches und auch das Backbuch habe ich schon erworben als dass ich auch sehr gute Erfolge mit den Kochrezepten erzielt habe. Ich möchte mich auch auf keinen Fall operieren lassen und muss nun einfach mal selbst etwas für meinen Körper tun. Danke für dieses Buch, MfG"
M.Paul

"Das Buch gibt viele gute Tipps im Umgang mit meiner chronischen Divertikulitis. Das hat auch mein Arzt gesagt. Eine angepasste Ernährung wurde mir auch von ihm empfohlen, so wie Sie es auch schreiben, Frau Wiesel. Dank für die Informationen kann ich gut gebrauchen, man lernt eben nie aus." K.Werner, Bottrop

"Lieber Verlag. Wie lang hab ich mich rumgeärgert mit meiner Divertikulitis. Bin nun langsam auf dem Weg der Besserung. Dank super Therapeuten und auch Ihr Buch hat mir sehr geholfen. MfG Ludwig"

Divertikulitis Back Rezepte
Dieses Buch und diese Seite haben nicht die Absicht und erwecken nicht den Anspruch, eine ärztliche Behandlung ersetzen zu können.

Sabine Wiesel, Expertin für Umwelterkrankungen und Fachbuch-Autorin:

Die Divertikulitis stellt seine Betroffenen vor große Herausforderungen. Ganz besonders auf die spezielle Ernährung sollten Menschen, die an einer Divertikulitis leiden, besonderes Augenmerk legen, um erneute Schübe möglichst zu vermeiden.

Dabei beschränkt sich die Frage, was man bei einer Divertikulitis-Erkrankung essen kann und auf was man besser verzichten soll, nicht auf deftige Haupt- und Zwischenmahlzeiten, sondern betrifft natürlich auch das Backvergnügen.

Und auch hier gilt es selbstverständlich darauf zu achten, welche Lebensmittel während der Akut- oder Einführungsphase oder der chronischen Phase sinnvoll sind, um neue Schübe zu vermeiden.

Doch Vorsicht: viele herkömmliche Rezepte sind für die chronische Phase der Divertikulitis unbrauchbar. Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie dagegen tun können.

»Suchte man als Mensch mit Divertikulitis-Erkrankung bisher gezielt nach Backrezepten...

...stellte man sehr schnell fest, dass es diese eigentlich nicht gibt. Denn nicht nur die geringen Anteile an Ballaststoffen, sondern auch der übermäßige Gebrauch von Zucker macht viele herkömmliche Rezepte für eine chronische Phase der Divertikulitis unbrauchbar.

Dabei erfordert eine Divertikulitis keinen kompletten Verzicht auf leckere Kuchen, Torten oder andere Gaumenfreuden, die man mal gerne zwischendurch genießt, sei es bei einem Kaffeeklatsch mit Freunden oder einer nachmittäglichen Ruhepause. Oft ist man seit vielen Jahren gewohnt, zwischendurch doch auch mal ein kleines süßes Teilchen zu essen, denn was ist schon eine Tasse Kaffee oder die Teestunde ohne eine leckere Beilage?

Sicher, die herkömmlichen Torten, die Ihr Bäcker in seiner üppigen Auslage darbietet, sollten tatsächlich möglichst gemieden werden.

Wenn Sie sich in der chronischen Phase Ihrer Divertikulitis befinden, sollten Sie auf eine ausreichende Versorgung mit Ballaststoffen achten und Zucker möglichst meiden oder zumindest drastisch reduzieren.



Seien Sie gewiss, dass Sie sich im Laufe der Zeit daran gewöhnen, dass eine "Anti-Divertikulitis-Torte" optisch etwas anders aussieht und geschmacklich mit anderen Vorzügen aufwartet, als das herkömmliche Angebot aus der Konditorei oder aus dem Supermarkt. Doch wenn Sie feststellen, dass Sie durch gesündere Backerzeugnisse eine deutlich bessere Lebensqualität erzielen können, dann werden Sie den Verzicht auf Ihre bislang heißgeliebte Torte oder den Kuchen vom Bäcker nicht mehr als schmerzhaft empfinden.

Aus vielen Rückmeldungen meiner Leser ist mir bekannt, dass viele händeringend nach Unterstützung in Ernährungsfragen suchen, sobald sie die Diagnose Divertikulitis erhalten haben. Und in vielen Gesprächen kam immer wieder die Frage auf:
Gibt es auch Back-Rezepte für eine divertikulitisgeeignete Ernährung? Ja, die gibt es.

Die Nachfrage hierfür war so groß, dass nun aufgrund Ihrer Anregungen das weltweit erste und einzige Backbuch speziell für Divertikulitis-Patienten entstanden ist.

Werden Sie also jetzt Ihr eigener Bäcker. Stöbern Sie durch dieses umfangreiche Backbuch, das klar und übersichtlich gestaltet wurde und für Sie einfache Rezepte bereithält, die Sie ohne große Vorkenntnisse umsetzen können.

Das Buch ist in zwei Hauptbereiche gegliedert und verfügt über Rezepte für die Einführungsphase und die chronische Phase.

So ist für die wesentlichen Phasen der Divertikulitis für viel Abwechslung gesorgt, ganz egal, ob Sie einen Snack für Ihren Arbeitsplatz benötigen, etwas Bequemes für unterwegs oder eine klassische Torte backen möchten.

Das Angebot in diesem Divertikulitis-Backbuch mit seinen 200 Rezepten ist äußerst vielfältig, sodass Sie mit diesem Buch einen weiteren wichtigen Wegbegleiter gefunden haben, der es sich zur Aufgabe macht, Ihnen einfach nur mehr Lebensqualität zu bieten.

Lesen Sie im Folgenden, was Sie in diesem einzigartigen Ratgeber-Backbuch erwartet.

Lesen Sie dazu mein neu erschienenes Buch
Gesund Backen bei Divertikulitis


Divertikulitis
Nur solange Vorrat reicht
Gesund Backen bei Divertikulitis
Das spezielle Backbuch für Divertikulitis-Betroffene

Sabine Wiesel
Taschenbuch, 146 Seiten
ISBN 978-3-9814844-0-3
ersa Verlag

Buch JETZT kaufen

Aus dem Inhalt

  • Vorwort
  • Was Sie über Süßungsmittel wissen sollten
  • Tipps für Ihre Ernährung bei Divertikulitis
  • Was Sie unbedingt wissen sollten
  • Rezepte Einführungsphase
  • Ernährung in der chronischen Phase
  • Rezepte chronische Phase
  • Waffeln
  • Muffins
  • Kekse und Plätzchen
  • Kuchen
  • Torten
  • Blätterteig
  • Diverse Leckereien
  • Herzhaft und pikant
  • Brote
  • Rezeptregister
  • Hinweise für den Leser
Was unsere Leser sagen:

"Vielen Dank für den Tipp. Ich bin sowohl Besitzer dieses Buches und auch das Backbuch habe ich schon erworben als dass ich auch sehr gute Erfolge mit den Kochrezepten erzielt habe. Ich möchte mich auch auf keinen Fall operieren lassen und muss nun einfach mal selbst etwas für meinen Körper tun. Danke für dieses Buch, MfG"
M.Paul


"Ein empfehlenswertes Buch und ich habe wirklich viel gelernt. Was ich auch selbst gegen akute Schübe tun kann, weiß ich jetzt auch. Besonders haben mir die Rezepte in Ihrem Buch gefallen. Nochmal vielen Dank und ich sende schöne Grüße aus dem herbstlichen Dessau-Roßlau.
Ihre Frau Dietrich
"


"Das Buch gibt viele gute Tipps im Umgang mit meiner chronischen Divertikulitis. Das hat auch mein Arzt gesagt. Eine angepasste Ernährung wurde mir auch von ihm empfohlen, so wie Sie es auch schreiben, Frau Wiesel. Dank für die Informationen kann ich gut gebrauchen, man lernt eben nie aus."
K.Werner, Bottrop


"Lieber Verlag. Wie lang hab ich mich rumgeärgert mit meiner Divertikulitis. Bin nun langsam auf dem Weg der Besserung. Dank super Therapeuten und auch Ihr Buch hat mir sehr geholfen.
MfG Ludwig
"


"Liebes Ersa-Team, leider habe ich nicht die email Adresse von Frau Wiesel. Es wäre schön, wenn Sie mein Mail weiterleiten würden. Seit 1989 habe ich Divertikulitis, bereits bei einer OP vor 10 Jahren 40cm Darm abgeschnitten bekommen. Es kommen immer wieder Schübe, gerade habe ich 12kg abgenommen und die Notüberweisung des Arztest in der Tasche!

Die beiden Bücher, welch ich bei Ihnen bestellt habe, sind für mich wie eine Offenbarung. Endlich spricht jemand mal richtig an, um WAS es geht! Bringt alles auf den Punkt und man kann sich mit der Ernährung darauf einstellen. Super! Keiner meiner Ärzte (Internist, Proktologin + Gastroenterologe) haben auch nur annähernd das angesprochen, was in den Büchern steht.
Niemand hat auf 'Intolleranzen' hingewiesen oder ähnliches. Ich hoffe, dass ich - mit Ernährungsumstellung etc. - die nächsten Jahre ohne Schübe erleben werde. Vielen Dank und beste Grüße für eine friedvolle Advents- und Weihnachtszeit aus München
"
M.W.

"Hallo! Vielen Dank für die Info! Ich besitze auch das Kochbuch bereits von Ihnen und habe nachdem ich auch passende Tees trinke und andere Tropfen für die bessere Verdauung nehme (Iberogast) und so viel wie möglich trinke, keine Beschwerden mehr gehabt und bin froh, dass es auch ohne OP geht. Danke für Ihr Buch! MfG!I.G."
"Guten Morgen Frau Wiesel, Sie machen eine tolle Arbeit. Danke für Ihr Wissen. Kann ich wirklich sehr gut in meiner täglichen "Praxis" gebrauchen. Mit den besten Grüßen Herzlichst Ihre Kathi Dinkel"
zertifizierte Heilpraktikerin

Bestellen Sie jetzt diesen unverzichtbaren Divertikulitis-Ratgeber

Ihre Daten werden per SSL-Verschlüsselung sicher übertragen

mit 30 Tage Geld zurück Garantie
➥ versandkostenfreier Lieferung innerhalb EU
(außerhalb EU zzgl.5 €)
➥ Kauf auf Rechnung (erst lesen dann zahlen)
➥ garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen,
Abo oder Club
➥ garantiert keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
➥ garantiert diskrete Lieferung

Gesund Backen bei Divertikulitis
Das spezielle Backbuch für Divertikulitis-Betroffene
Nur solange Vorrat reicht
Gesund Backen bei Divertikulitis
Das spezielle Backbuch für Divertikulitis-Betroffene


Sabine Wiesel
Taschenbuch, 146 Seiten
ISBN 978-3-9814844-0-3
ersa Verlag

Preis € 19,70

Zur Buch-Bestellung bitte alle Felder ausfüllen und
auf "Jetzt sicher kaufen" klicken (SSL-verschlüsselt)

Anrede:
Vorname:
Name:
E-Mail:
Straße:
PLZ:
Ort:
Land:

Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzerklärung und Ihr Widerrufsrecht zur Kenntnis.
Nach dem Absenden durch Drücken des Buttons "Jetzt kaufen" beginnen unsere Mitarbeiter sofort, Ihre Bestellung zu verarbeiten.
Das heisst:
➥Daten erfassen
➥Ware verpacken
➥Absenden

Sie erhalten Ihr gewünschtes Exemplar innerhalb der nächsten 3 Werktage versandkostenfrei per diskretem Buchversand zugestellt. Lieferungen ins Ausland können bis zu 7 Tagen in Anspruch nehmen.

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung (keine Vorkasse nötig), die der Lieferung beiliegt.
Zudem erhalten Sie eine 30 tägige Geld-zurück-Garantie.

Unser Versprechen: Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen.
Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Telefonische Bestellung:
03841-2579-124
Dieses Buch hat nicht die Absicht und erweckt nicht den Anspruch, eine ärztliche Behandlung zu ersetzen. Ausdrücklich wird empfohlen, eine medizinische Diagnose vom Therapeuten einzuholen und eine entsprechende Therapiebegleitung durchzuführen. Einige der vorgestellten Maßnahmen weichen möglicherweise von der gängigen medizinischen Lehrmeinung ab, und resultieren aus der Erfahrungsheilkunde.