Sie sind hier: Startseite



An alle Divertikulitis-Betroffenen:
"So backen Sie ohne Reue"

Die Divertikulitis stellt seine Betroffenen vor große Herausforderungen. Ganz besonders auf die spezielle Ernährung sollten Menschen, die an einer Divertikulitis leiden, besonderes Augenmerk legen, um erneute Schübe möglichst zu vermeiden. Dabei beschränkt sich die Frage, was man bei einer Divertikulitis-Erkrankung essen kann und auf was man besser verzichten soll, nicht auf deftige Haupt- und Zwischenmahlzeiten, sondern betrifft natürlich auch das Backvergnügen.

Und auch hier gilt es selbstverständlich darauf zu achten, welche Lebensmittel während der Akut- oder Einführungsphase oder der chronischen Phase sinnvoll sind, um neue Schübe zu vermeiden.

Doch Vorsicht: viele herkömmliche Rezepte sind für die chronische Phase der Divertikulitis unbrauchbar. Auf dieser Seite erfahren Sie, was Sie dagegen tun können.



»Suchte man als Mensch mit Divertikulitis-Erkrankung bisher gezielt nach Backrezepten...
...stellte man sehr schnell fest, dass es diese eigentlich nicht gibt. Denn nicht nur die geringen Anteile an Ballaststoffen, sondern auch der übermäßige Gebrauch von Zucker macht viele herkömmliche Rezepte für eine chronische Phase der Divertikulitis unbrauchbar.

Dabei erfordert eine Divertikulitis keinen kompletten Verzicht auf leckere Kuchen, Torten oder andere Gaumenfreuden, die man mal gerne zwischendurch genießt, sei es bei einem Kaffeeklatsch mit Freunden oder einer nachmittäglichen Ruhepause. Oft ist man seit vielen Jahren gewohnt, zwischendurch doch auch mal ein kleines süßes Teilchen zu essen, denn was ist schon eine Tasse Kaffee oder die Teestunde ohne eine leckere Beilage?

Sicher, die herkömmlichen Torten, die Ihr Bäcker in seiner üppigen Auslage darbietet, sollten tatsächlich möglichst gemieden werden. Denn wenn Sie sich in der chronischen Phase Ihrer Divertikulitis befinden, sollten Sie auf eine ausreichende Versorgung mit Ballaststoffen achten und Zucker möglichst meiden oder zumindest drastisch reduzieren.

Seien Sie gewiss, dass Sie sich im Laufe der Zeit daran gewöhnen, dass eine "Anti-Divertikulitis-Torte" optisch etwas anders aussieht und geschmacklich mit anderen Vorzügen aufwartet, als das herkömmliche Angebot aus der Konditorei oder aus dem Supermarkt.
Doch wenn Sie feststellen, dass Sie durch gesündere Backerzeugnisse eine deutlich bessere Lebensqualität erzielen können, dann werden Sie den Verzicht auf Ihre bislang heißgeliebte Torte oder den Kuchen vom Bäcker nicht mehr als schmerzhaft empfinden.


Aus vielen Rückmeldungen meiner Leser ist mir bekannt, dass viele händeringend nach Unterstützung in Ernährungsfragen suchen, sobald sie die Diagnose Divertikulitis erhalten haben. Und in vielen Gesprächen kam immer wieder die Frage auf:
Gibt es auch Back-Rezepte für eine divertikulitisgeeignete Ernährung?
Ja, die gibt es. Die Nachfrage hierfür war so groß, dass nun aufgrund Ihrer Anregungen das weltweit erste und einzige Backbuch speziell für Divertikulitis-Patienten entstanden ist.
Divertikulitis-Backbuch-Rezepte

Werden Sie also jetzt Ihr eigener Bäcker. Stöbern Sie durch dieses umfangreiche Backbuch, das klar und übersichtlich gestaltet wurde und für Sie einfache Rezepte bereithält, die Sie ohne große Vorkenntnisse umsetzen können.

Das Buch ist in zwei Hauptbereiche gegliedert und verfügt über Rezepte für die Einführungsphase und die chronische Phase.

So ist für die wesentlichen Phasen der Divertikulitis für viel Abwechslung gesorgt, ganz egal, ob Sie einen Snack für Ihren Arbeitsplatz benötigen, etwas Bequemes für unterwegs oder eine klassische Torte backen möchten.

Das Angebot in diesem Backbuch mit seinen 200 Rezepten ist äußerst vielfältig, sodass Sie mit diesem Buch einen weiteren wichtigen Wegbegleiter gefunden haben, der es sich zur Aufgabe macht, Ihnen einfach nur mehr Lebensqualität zu bieten. Lesen Sie im Folgenden, was Sie in diesem einzigartigen Ratgeber-Backbuch erwartet.«

Aus dem Inhalt
»Gesund Backen bei Divertikulitis«

  • Vorwort
  • Was Sie über Süßungsmittel wissen sollten
  • Tipps für Ihre Ernährung bei Divertikulitis
  • Was Sie unbedingt wissen sollten
  • Rezepte Einführungsphase
  • Ernährung in der chronischen Phase
  • Rezepte chronische Phase
  • Waffeln
  • Muffins
  • Kekse und Plätzchen
  • Kuchen
  • Torten
  • Blätterteig
  • Diverse Leckereien
  • Herzhaft und pikant
  • Brote
  • Rezeptregister
  • Einführungsphase
  • Chronische Phase
  • Waffeln
  • Muffins
  • Kekse und Plätzchen
  • Kuchen
  • Torten
  • Blätterteig
  • Diverse Leckereien
  • Herzhaft und pikant
  • Brote
  • Hinweise für den Leser, Bildnachweise
Hinweis: Dieses Buch hat nicht die Absicht und erweckt nicht den Anspruch, eine ärztliche Behandlung zu ersetzen. Ausdrücklich wird empfohlen, eine medizinische Diagnose vom Therapeuten einzuholen und eine entsprechende Therapiebegleitung durchzuführen. Einige der vorgestellten Maßnahmen weichen möglicherweise von der gängigen medizinischen Lehrmeinung ab, und resultieren aus der Erfahrungsheilkunde.

 

Was unsere Leser sagen:

"Hallo! Vielen Dank für die Info! Ich besitze auch das Kochbuch bereits von Ihnen und habe nachdem ich auch passende Tees trinke und andere Tropfen für die bessere Verdauung nehme (Iberogast) und so viel wie möglich trinke, keine Beschwerden mehr gehabt und bin froh, dass es auch ohne OP geht. Danke für Ihr Buch! MfG!I.G."

Sichern Sie sich jetzt das weltweit erste und einzige Backbuch,
das Sie begleitend zur Divertikulitis-Therapie finden werden:






Gesund Backen bei Divertikulitis
Das spezielle Backbuch für Divertikulitis-Betroffene


Sabine Wiesel, 1. Auflage 2011
Taschenbuch, 146 Seiten
ISBN 978-3-9814844-0-3
ersa Verlag

BESTELLEN SIE JETZT OHNE RISIKO:

Keine Vorkasse nötig-Kauf auf Rechnung

versandkostenfreie Lieferung innerhalb EU(außerhalb EU zzgl.5 €)
Lieferzeit Deutschland: 3 Tage
Lieferzeit alle anderen EU-Länder: 3 – 5 Tage
Lieferzeit Nicht-EU-Staaten: max.7 Tage


30 Tage Geld-zurück-Garantie
Widerrufsrecht

garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen, Abo oder Club
garantiert keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
diskrete Lieferung



Preis: NUR 19,70 €


oder

Bestellen Sie doch einfach per Telefon (auch am Wochenende)

Lesen Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

unter folgender Telefonnummer :

ersa verlag
(+49) (0) 3841 2579124
(14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz)




Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen. 
Ratgeber Gesundheit